Mobile Privatpraxis für Physiotherapie

Allgemeine Fragen

Für die mit einem Hinweis gekennzeichneten Leistungen benötigen Sie ein sogenanntes "Privatrezept" - alle anderen, nicht gekennzeichneten Leistungen, benötigen keine Verordnung.

Ja, Sie benötigen jedoch eine Privatärztliche Verordnung von einem Arzt. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Gesetzlichen Krankenkassen meine Leistungen nicht erstatten.

Da es sich bei meiner Privatpraxis um eine reine Mobile Praxis handelt ist dies nicht möglich. Gern komme ich jedoch direkt zu Ihnen - egal ob ins Büro, Haus- oder Pflegeheim.

Eine Behandlungseinheit dauert mindestens 20 Minuten. In Einzelfällen bzw. je nach persönlicher Situation, kann die Behandlungsdauer auch reduziert werden.

Wir haben ein Verzeichnis mit den häufigsten Abkürzungen von Heilmitteln erstellt, die Sie in der Regel auf Ihren Rezepten finden:

BGM - Bindegewebsmassage
KG - Allgemeine Krankengymnastik
ZNS - Neurologische Krankengymnastik (n. Bobath)
KMT - Klassische Massagetherapie
KT - Kältetherapie
MT - Manuelle Therapie
PM - Periostmassage
SM - Segmentmassage
ÜB - Übungsbehandlung
HB - Hausbesuch

Finanzielle Fragen

Nein. Da ich nicht mit den Gesetzlichen Krankenkassen zusammen arbeite, erstatten diese meine Leistungen nicht. Sie können jedoch meine Leistungen als Selbstzahler mit einem Privatrezept von einem Arzt in Anspruch nehmen.

Selbstzahler Leistungen sind vor Ort in bar oder per EC Cash Kartenzahlung, nach dem Termin, zu bezahlen. - Behandlungen auf Privatrezept können Sie am letzten Termin entweder in bar, per EC Cash Kartenzahlung oder auf Rechnung binnen 14 Tagen zahlen.

Sie haben noch weitere Fragen?

Gern können Sie uns telefonisch oder auch per E-Mail kontaktieren.

zum Kontaktformular

Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies.