Mobile Privatpraxis für Physiotherapie

Kostenübernahme, Honorar und Abrechnung?

Für Patienten mit privater Krankenversicherung oder Zusatzversicherung: Private Kranken- bzw. Zusatzversicherungen und Beihilfestellen erstatten das Honorar je nach Versicherung und Tarif in unterschiedlicher Höhe.
Sehen Sie in Ihrem persönlichen Vertrag nach, ob und in welcher Höhe Ihre Versicherung die Kosten für die jeweilige benötigte oder gewünschte Behandlung übernimmt. Vor Beginn der Behandlung werde ich Ihre Therapie und deren Kosten mit Ihnen besprechen.

Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich über die Gebührenordnung für Therapeuten(GebüTh) zu den mit Ihnen vorher vereinbarten Honorarsätzen. Die gemeinsam geschlossene Vereinbarung ist auch dann gültig, wenn eine Erstattung der Vergütung durch Erstattungsstellen nicht oder nicht in voller Höhe gewährleistet ist. Ich weise zudem daraufhin, dass die Gebühren teilweise die Beihilfesätze übersteigen. Gemäß § 614 BGB ist die Vergütung stets sofort fällig – zahlbar binnen 14 Tagen nach Rechnungsstellung, unabhängig vom Zeitpunkt einer möglichen Erstattung durch Erstattungsstellen.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für meine Leistungen nicht.

Muss ich was zum ersten Termin bereitstellen?

Nein. Die für die Behandlung benötigten Utensilien, wie auch eine Therapieliege oder einen Therapiestuhl, bringe ich direkt mit zu Ihnen.

Kann ich auch ohne „Privatpatient“ zu sein, bei Ihnen einen Termin bekommen?

Ja. Als Vorsorgemaßnahme zur Verhinderung von Krankheiten, Leiden und Körperschäden können Sie Präventionsleistungen (z.B. eine Entspannungs Massage) buchen. Die Grundlage der Behandlung ist dann jedoch ausschließlich Ihr Wunsch, meine Fachkunde in Anspruch zu nehmen, nicht aber eine bestehende Krankheit zu behandeln.

Wechseln bei Ihnen ständig die Therapeuten?

Oftmals höre ich von ständigen Wechseln der Therapeuten innerhalb einer Praxis und dem damit verbundenen Ärger „immer von vorne beginnen“ zu müssen. Da ich alleine arbeite, haben Sie bei mir keine Wechsel der Therapeuten.

Haben Sie lange Wartezeiten?

Viele Praxen haben mittlerweile Wartezeiten von mehreren Tagen bis Wochen. Ich weiß jedoch wie sehr Schmerzen oder Beeinträchtigungen einen einschränken und mürbe machen können.

Daher mein Versprechen an Sie: 

Ich lasse Sie nicht warten! Sobald Sie mich kontaktieren, erhalten Sie einen Terminvorschlag der innerhalb von 48 Stunden liegt!

Wie weit geht Ihr Anfahrtsgebiet?

Die genauen Orte finden Sie unter folgendem Link: Anfahrtsgebiet.

Noch offene Fragen?

Auf diesem Angebot werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet (sog. Tracking), u.a. mittels Cookies.