Mobile Privatpraxis für Physiotherapie

Die Spezielle Migränetherapie ist ein natürliches Behandlungskonzept mit hoher Erfolgsquote, jedoch ohne schädliche Nebenwirkung! Sie ist seit 12 Jahre in der Praxis erprobt und ein Netzwerk von ca. 1500 Therapeuten wenden diese Therapie bereits zum Wohle Ihrer Patienten erfolgreich an. Die Therapie ist als Privatleistung vergleichsweise finanziell preiswert. Meistens nehmen betroffene Patienten schwere Schmerzmittel ein um mit dem pochenden, brennenden Schmerz fertig zu werden. Im günstigsten Fall kann es dazu kommen, dass auf eine Einnahme solcher Mittel - in Absprache mit dem behandelnden Arzt - verzichtet werden kann.


Wann ist die Therapie anwendbar?

Migräne- und Kopfschmerzen haben multifaktorielle Ursachen. Die Spezielle Migränetherapie ist eine körpertherapeutische Behandlung, die diese vielfältigen Ursachen in das Therapiekonzept einbezieht und auf folgende Schmerztypen positiv auswirken kann:

 Migräne mit und ohne Aura
 Migräne mit Übelkeit
  Spannungskopfschmerzen
 Clusterkopfschmerz
 Posttraumatischer Kopfschmerz
 Kopfschmerz nach Schleudertrauma

Anleitung zur Selbsthilfe

Begleitend zur körpertherapeutischen Behandlung, werden die Patienten mit verschiedenen Entspannungstechniken sowie Informationen zu sogenannten „Triggern“ – Lebensmitteln die eine Anfallshäufigkeit begünstigen, erklärt.

Auf diesem Angebot werden Nutzungsdaten durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet (sog. Tracking), u.a. mittels Cookies.